Unser Team

TuneCore ermutigt Menschen, ihre digitalen Inhalte zu schaffen, zu vertreiben und zu verkaufen, und dabei sämtliche Erträge/Tantiemen, die ihnen zustehen, pünktlich und präzise einzuziehen.

Wir stellen vor: Unser Führungsteam.

Unser Team

Scott Ackerman, Chief Executive Officer

Scott Ackerman ist der CEO von TuneCore und sitzt im Vorstand des Unternehmens. Scott kam 2010 als Senior Vice President of Customer Care zu TuneCore und wurde noch im selben Jahr zum Chief Operating Officer befördert. 2012 wurde er zum Präsidenten ernannt und 2014 schließlich zum CEO. Unter der Führung von Scott hat TuneCore Initiativen begonnen, die sicherstellen sollen, dass TuneCore-Künstler modernste Prozesse und Technologien für den Musikvertrieb und Musikverlag nutzen können. Scott hat das Wachstum im Bereich digitale Shop-Partnerschaften beaufsichtigt und den Künstlerdienste-Marktplatz sowie ein Innovation Lab eingeführt, das sich auf die Produktentwicklung konzentriert. Außerdem hat TuneCore unter der Leitung von Scott auch neue Niederlassungen in Nashville und Boston eröffnet und TuneCore Japan und TuneCore Canada gegründet.

Scott hat aus dem Kundendienst von TuneCore eine erstklassige Service-Abteilung gemacht. Diese Fähigkeiten hat er sich als VP of Customer Service bei eHarmony erworben, wo seine Abteilung 2009 mit dem „Stevie Award“ der American Business Association in der Kategorie Customer Service Department ausgezeichnet wurde. Vor eHarmony fungierte Scott als VP for Customer Care and Cell Centers bei Cendant, wo er Geschäftsabläufe für Marken wie Orbitz entwickelte und verwaltete. Orbitz wurde unter der Leitung von Scott als Nr. 1 bei Online-Einkaufserlebnissen ausgezeichnet. Zu seinen weiteren Führungspositionen gehören Stellen bei American Airlines, Northwest Airlines und US Airways. Scott hat einen J.D. von der Beasly School of Law an der Temple University und einen B.A. in Wirtschaftskommunikation von der Pepperdine University.

Matt Barrington, Vice President of Finance

Matt wechselte 2010 von TBWA (einem Omnicom-Unternehmen), wo er als Financial Systems Manager fungierte und den Strategieplan für die nordamerikanische Microsoft Dynamics AX-Implementierung von TBWA entwickelte und umsetzte, zu TuneCore. Vor TBWA hatte er eine ähnliche Position bei Agency.com inne, die Branchenführer im interaktiven Marketing waren.

Matt begann seine Karriere im Finanzbereich bei Guy Carpenter & Co. (einem Unternehmen von Marsh & MacLennan) als Buchhalter. In seinen neun Jahren dort übernahm er Verantwortung für immer komplexere Projekte und stieg schließlich zum Assistant Vice President in der Abteilung Corporate Finance auf. Matt hat einen MBA-Doppelabschluss in Finanzverwaltung und Informationstechnik von der Pace University und einen B.S. in Wirtschaftskommunikation und Management von der Adelphi University.

Troy Denkinger, Vice President of Engineering

Troy bringt über 20 Jahre im Bereich der Softwareentwicklung mit zu TuneCore. Seine Erfahrung umfasst die Strukturierung neuer Systemarchitekturen auf der Grundlage ermittelter Bedürfnisse, den Aufbau komplexer Systeme und die schnelle Einführung von Systemen in anspruchsvollen Umgebungen.

Troy hat über 14 Jahre seiner Karriere im digitalen Musikgeschäft verbracht und zuvor bei TotalMusic, IODA und AOL Music Now gearbeitet. Zuletzt war Troy Vice President of Engineering bei relentlessGENERATOR, einem Geschäftsbereich von Sony DADC New Media Solutions. Troy hat große Software Engineering-Teams bei der erfolgreichen Umsetzung mehrerer geschäftsentscheidender Initiativen geleitet. In seiner Zeit bei Total Music leitete Troy den Aufbau für die „Cloud“, die einen Satz APIs bereitstellte, damit Entwickler auf Musik-Metadaten, sozial erstellte Inhalte (Wiedergabelisten, Bewertungen und Rezensionen) und Streams zugreifen konnten, und hatte die Gesamtverantwortung für alle Backend-Musik- und Datenverarbeitungssysteme bei IODA.

Troy ist Certified Scrum Master und hat einen B.A. von der University of Northern Iowa.

Kedar Frederic, Vice President of Business Development

Kedar kam durch die Übernahme von DropKloud zu TuneCore und ist Mitgründer von HardHill Media. Kedar ist ein Kreativkraftwerk mit über 10 Jahren Erfahrung in Musikmanagement, Produktion und Songwriting. Er hat über 300 Songs geschrieben, war am Management von Indie-Künstlern beteiligt und hat ein Tonstudio geführt, in dem Indie-Künstler ihre Werke veredeln konnten. Kedar gründete eine Promo-Firma, während er unter DJ Statik Selektah (jetzt bei Shade 45) für Show-Off Records arbeitete und hat mit Major- und Indie-Labels von Landspeed bis Def Jam zusammengearbeitet, wobei er Street Teams leitete und Guerilla Marketing-Techniken anwendete. Seine Fähigkeiten für die Produktvermarktung konnte er während seiner 5 Jahre als VP of Sales bei einem Hersteller für Süßigkeiten nach Kundenwunsch verfeinern, wo er dem Unternehmen half, über Schlüsselkunden wie Starbucks, Macy’s und 7-Eleven Millionenumsätze zu erwirtschaften. Er hat einen B.A. vom Bridgewater State College.

Andreea Gleeson, Vice President of Marketing

Als Vice President of Marketing leitet Andreea die globalen Multi-Channel-Marketing-Initiativen von TuneCore und konzentriert sich dabei auf Wachstum und Kundenbindung. In ihrer Position beaufsichtigt Andreea alle Bereiche des Marketing, darunter Branding, Kreativmaterial, bezahlte Medien, Content und Analytik. Vor TuneCore machte Andreea 11 Jahre lang erfolgreich Karriere bei Lord & Taylor, zuletzt als Divisional Vice President of Marketing, wo sie die Omni-Channel-Marketingstrategie für die gesamte Kaufhauskette leitete. Während ihrer Zeit bei Lord & Taylor und dem Partnergeschäft Hudson’s Bay Company hatte Andreea auch mehrere Positionen im eCommerce-Team inne, wo sie die Digitalstrategie anführte und die Standorte von Lord & Taylor und Hudson’s Bay praktisch aus dem Boden stampfte und die Volumina der Stammhäuser beider Ketten bald überholt hatte. Adreea hat einen BBA in Marketing von der Lubin School of Business an der Pace University.

Shelby Kennedy, Vice President of Entertainment Relations

Shelby bringt 25 Jahre umfassende Erfahrung aus den Bereichen Management, Verlagswesen, Produktion, Songwriting und Aufführung sowie weitreichende Beziehungen in der Musik- und Unterhaltungsbranche mit zu TuneCore. Als Sohn des legendären Gitarristen Jerry Kennedy wurde Shelby praktisch in die Musikszene von Nashville hineingeboren. Vor TuneCore hatte Shelby verschiedene Stellen bei Firmen wie ASCAP, BMI, Lyric Street Records, Wide Open Music Group und Cherry Heart Music and Entertainment inne, leitete aber auch 18 Jahre lang sein eigenes Unternehmen, Porch Pickin‘ Publishing. Shelby hat einen BBA in Musikwirtschaft von der Belmont University.

Gillian Morris, Vice President of Publishing

Gillian ist Vice President of Publishing bei TuneCore. Sie bringt umfangreiche Erfahrung mit Musikaufnahme- und Musikverlagsaktivitäten mit. Zuletzt leitete Gillian die Bereiche North American Creative, Business Affairs und Operations für Blue Mountain Music Publishing. Vor Blue Mountain gründete und leitete Gillian die Publishing-Abteilung und die Geschäftsbereiche Film & TV Licensing und Soundtrack Album für Wind-Up Entertainment. Sie fungierte auch bereits als Musikbeauftragte für mehrere Independent-Filme und leitete das Film & TV Music Department für Arista Records von Clive Davis in Los Angeles. Gillian hat einen B.A. vom Middlebury College.

Marie-Anne Robert, Vice President of International

Marie-Anne bringt zu ihrer Aufgabe als Vice President of International über 12 Jahre Erfahrung im internationalen Musikbusiness mit. Marie-Anne begann ihre Karriere bei EMI Music und stieg schnell zum Senior Project Manager auf, bevor sie die nächsten sieben Jahre bei Believe Digital, der Muttergesellschaft von TuneCore, verbrachte. Bei Believe Digital hatte Marie-Anne mehrere Positionen inne, darunter Head of Marketing, Head of Zimbalam Product und Head of Video France and MENA, wodurch sie tiefgreifende Kenntnisse vom Indie-, internationalen und digitalen Musikgeschäft gewann. Marie-Anne machte ihre Abschlüsse an der Edhec Business School und der Loyola Marymount University.

Andrew Migdail, Director of Operations

Als Director of Operations leitet Andrew die Kundendienst- und Copyright-Teams von TuneCore, kümmert sich um rechtliche und personalbezogene Angelegenheiten und hat die Verantwortung für die Entwicklung und Pflege der Unternehmenspartnerschaften mit digitalen Musikvertrieben. Bevor er 2012 als Director of Legal Administration zu TuneCore kam, sammelte Andrew viel Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Unterhaltungsbranche, darunter als Rechtsanwaltsfachangestellter bei Sloss Eckhouse LawCo LLP in New York, wo er hauptsächlich mit unabhängigen Filmemachern und Musikern zusammenarbeitete, und als Assistent bei William Morris Endeavor in Los Angeles. Andrew hat einen B.A. von der University of Pennsylvania.